Veranstaltung April

Sehr geehrtes Mitglied der Gesellschaft Erholung,

sehr geehrte Gäste der Gesellschaft Erholung,

 

zu einer Fahrt nach Köln mit Stadtrundgang und Brauhausbesuch lädt der Vorstand der Gesellschaft Sie mit Partner herzlich ein. Gäste sind herzlich willkommen. Leider muss der geplante Besuch im Hänneschen-Theater ausfallen, da die Aufführungen für das laufende Jahr bereits ausverkauft sind. Die einzelnen Programmpunkte der Fahrt entnehmen Sie bitte dem weiter unten aufgeführten Programm. 

Wir treffen uns zur gemeinsamen Busfahrt an der Peter-Paul-Straße 1, Ecke Englerthsgärten – vor dem Amtsgericht – am

Samstag, dem 27. April 2019 um 9.30 Uhr

Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt und die Führung betragen 29,00 € pro Person. Wir werden wahrscheinlich gegen 18.30 Uhr wieder in Eschweiler sein.

Als Ausklang haben wir einige Plätze im Restaurant „Cesare“, Dürener Str. 14 reserviert. Gerne sind auch Mitglieder, die nicht an der Veranstaltung teilgenommen haben, gesehen. Für die Abendveranstaltung gilt Selbstzahler.

Die Anmeldung (auch für Gäste) nehmen Sie bitte auf unserer Homepage unter www.Erholung-Eschweiler.de bis zum 16. April 2019 vor. Sie können mir die Anmeldung auch per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post zuschicken.

                          Ihre

Gesellschaft Erholung Eschweiler E.V.

                    Herbert May

                     Vorsitzender

 

 

PS:   Wir gehen davon aus, dass Sie mit dem Einzug der Teilnahmegebühr gemäß SEPA-Verfahren einverstanden sind und werden diese Gebühr innerhalb von vier Wochen nach Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung von Ihrem uns angegebenen Konto einziehen!

Für eine evt. Presseveröffentlichung über die Veranstaltung mit Bild und Namen der Teilnehmer gebe ich durch meine Anmeldung ausdrücklich mein Einverständnis. Bei nicht einverstanden sein werde ich den Vorstand umgehend unterrichten. 

                        

Programm:

09.30 Uhr            Abfahrt in Eschweiler, Peter-Paul-Straße 1

10.30 Uhr            Kölns Zentrum auf eigene Faust erkunden.  – Shoppen, Besichtigung Dom und Domschatzkammer etc. - 

12.00 Uhr            Reservierung im Brauhaus „Gaffel am Dom“, Bahnhofsvorplatz 1 - Möglichkeit zum Mittagessen -

14.00 Uhr            Stadtführung „Köln von unten und oben“                                                                                                   

„Köln von unten und oben“ kann man bei dieser abwechslungsreichen Tour vom Dom zur Aussichtsplattform des Triangelturms erleben. Der Turm steht auf der „Schäl Sick“, gleich hinter dem Hyatt-Hotel.

Doch bevor Sie Köln und sein Umland aus über 100 m Höhe betrachten, werden Sie zum Grabungsgelände am Kölner Dom geführt. Dort sehen Sie den geheimen Fluchttunnel des Erzbischofs Anno, das „Annoloch“. Auch einen völlig intakten, über 1.000 Jahre alten Brunnen und die Fundamente vom römischen Nordtor und gotischem Dom. Anschließend werden Sie vor und auf der Dombauhütte stehen und den dahinterliegenden Domherrenfriedhof näher ansehen. Über die römische Hafenstraße geht es ins Martinviertel mit Alter Markt, Historischem Rathaus und Rathausturm.

Die Hohenzollernbrücke mit ihren Liebesschlössern bringt Sie zum guten Schluss über den Rhein zur Aussichtsplattform. Von dieser können Sie bei guter Sicht nicht nur das einmalige Köln-Panorama genießen. Auch das Bergische Land mit diesem Dorf an der Düssel gelegen, wird zu Ihren Füßen liegen, wie das Siebengebirge und das Aachener Land.

 

Führungsdauer ca. 2 Stunden                              

Wegestrecke ca.: 1,8 bis 2 Kilometer

ca. 16.00 Uhr Möglichkeit zu Kaffee- oder Teatime im „Cafe Reichard“, Unter fetten Hennen 11 gegen-über dem Dom

oder

Dämmerschoppen im Brauhaus „Früh am Dom“

17.30 Uhr            Rückfahrt nach Eschweiler

ca. 19.00 Uhr      Wer möchte trifft sich im Restaurant „Cesare“, Dürener Straße 14 in Eschweiler zum Ausklang des Tages.

Gäste sind herzlich willkommen.